Y-U-M-E-J-I Foren-Übersicht Y-U-M-E-J-I
Der Traumweg ins Reich der Japanimation
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

rollenspiel - teil 1
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 74, 75, 76  Weiter
 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Y-U-M-E-J-I Foren-Übersicht -> A New Hope
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 18, 2003 10:12 pm    Titel: rollenspiel - teil 1 Antworten mit Zitat

ok, also ich fang jetzt einfach mal daniit an, wie ichs in dem andren thread vorgeschlagen habe. wir werden ja sehn wies weiterläuft.


hoshinotamago saß wie an so vielen tagen an ihrem pc und surfte durchs netz. plötzlich stieß sie auf eine seite, auf der nix weiter stand als: "welcome to the other world - click here to enter". das mädchen dachte "mh... das klingt interessant. na mal klicken, mal sehn was passiert" kaum hatte sie auf den link geklickt begann der bildschirm besonders stark zu leuchten. grüne ranken traten aus ihm hervor, umschlungen hoshinotamago und zogen sie mit sich in den bildschirm hinein.
Als hoshinotamago nach einiger zeit die augen öffnete, lag sie auf dem von gras und moos bedeckten boden einer großen garten anlage. verwirrt sah sie sich um. wo war sie? träumte sie jetzt etwa? nach einer ewigkeit des herumirrens zwischen mindestens 2meter hohen hecken(das ganze kam ihr vor wie ein labyrinth). stand sie plötzlich vor einem großen prunkvollen, sehr chinesisch aussehendem gebäude. aus dem inneren hörte sie das aufgeregte diskutieren mehrerer männlicher stimmen und dann auch ein etwas seltsam klingendes lachen (es hattte was weibliches an sich, aber irgendwie auch was männliches).
"was ist das hier?" dachte sie wieder und versuchte krampfhaft zu verstehen, was vor sich ging. Sie wurde jäh aus ihren gedanken gerissen und erschrak, als sie eine hand auf ihrer schulter spürte...

--------------------------
ok, war ne lange einleitung. aber nun der nächste bitte. ^^
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rion
alchemist
alchemist


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 330
Wohnort: bei Wittlich

BeitragVerfasst am: Mi Feb 19, 2003 3:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

als sie sich umdrehte sah sie direkt in das gesicht einer Frau...nein es war keine Frau, es war ein Mädchen..um die 17 jahre alt. Verwirrt sahen sie sich beide an und dan begann das seltsame Mädchen an zu spechen:" Alles in Ordnung???, wo kommst du den auf einmal her?? hab dich noch nie hier gesehen. Achja mein name ist Rion und deiner???"
Immer noch verwirrt brachte hoshi nur einen seltsamen laut von sich und stand auf. Nach einer weile hatte sie sich wieder fest im griff und sagte:" ich heiße hoshi und...wo bin ich den hier gelandet???"
Hoshi sah sich eine weile lang um und Rion beobachte sie belustigt ehe sie antwortete:" Was heißt den hier du weißt nicht wo wir sind?? Kennst du den nicht das Traumland?? Das Traumland begann?" hoshi an zu stottern??
Ja so nennt sich unsere Welt sie wurde aus den Fantasyen und Träume der Menschen erschaffen!!
Was heißt den hier "der Menschen"?? bist du den kein mensch? Rion schaute sie an und verstand das sie es ernst meinte weitere minuten verstrichen ehe Rion antwortete:" Komm erst mal mit ich zeit dir alles dan können wir weiter sprechen. Und somit hiel sie hoshi die hand hin, die sie nach kurzem zögern ergriff.......

(Hab zwar wieder viele rechtschreibfehler aber hoffe das es soo richtig ist hoshi) löl*
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Sa Feb 22, 2003 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoshi lies sich von Rion zum dem chinesisch aussehenden Palast führen. Die beiden gingen aber nicht, wie Hoshi vermutete, durch den hauteingang sondern an einem hintereingang in das gebäude. drinnen war alles sehr groß. hoshi staunte, denn sie hatte den eindruck, dass die räume innen viel größer waren, als der palast von außen aussah. viele verschiedene verzierungen hingen an den wänden und auch die möbel sahen äußerst fremdartig aus.
"setz dich doch" sagte Rion freundlich und setzte sich neben hoshi. "und du weißt wirklich nix über dieses land?" fragte sie noch einmal ungläubig. "nein" antwortete hoshi etwas deprimiert. "ok, also dann werd ich dir das mal erklären..." begann Rion zu erzählen.



---------------
solang man erkennt, was du meinst, ists doch egal, ob rechtschreibfehler drin sind ^^
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: So Feb 23, 2003 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

beide sassen noch in der ecke wo sie es sich bequem gemacht haben, rion wollte gerade anfangen zu erzählen als eine palast wache an kam und sagte " frau rion , vor den toren steht eine person die lautstark protestiert und fordert hier rein gelassen zu werden" und rion meinte .....

------
also ich kann das auch ^^
_________________



Zuletzt bearbeitet von moppi am So Feb 23, 2003 5:08 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Rion
alchemist
alchemist


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 330
Wohnort: bei Wittlich

BeitragVerfasst am: So Feb 23, 2003 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"gut dann geleite ihn doch bitte hinein lieber moppi"!
und soo ging moppi hinaus und öffnete die tür. Schon nachw enigen mins. kam er wieder in begleitung von einer schregen person.
"Guten tag Lady Rion ich habe sehr schlechte nachrichten für sie. Könnten wir vielleicht kurz unter 4 augen sprechen?"
Rion nickte kurz und entschuldigte sich bei hoshi und so gingen die zwei in einen kleinen abgelegenen nachbar raum. Ohne viel um den heißen brei zu reden begann der seltsame mann an zu erzählen...... :roll: hoffe das gibt euch wieder ein bissel insperation leude gg*
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: So Feb 23, 2003 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoshi war überrascht wie seltsam dieser fremde mann aussah und hatte sich ein lachen verkneifen müssen, als er den raum betrat. doch was waren wohl diese schlechten nachrichten? neugierig wollte sie an die tür zum nachbarraum schleichen um zu lauschen, aber die wache versperrte ihr den weg. also blieb hoshi nix andres übrig als zu warten...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: Mo Feb 24, 2003 9:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

im raum geschah folgendes, der mann hatte nur eine lange zerlumpte überwurf an, die in einem ausgeblichenen grau erstrahlte, ertrug nur einfache gebunde pantienen, und trug eine mitgenommene reiter tasche. er war scheinbar zur zeit an seinen krück stock gebunden, weswegen konnte rion nicht erkennen. er hatte einen langen grauen bart und und trug einen grossen feldarbeiter hut , er fing an zu erzählen " miss rion," er hatte eine leise und kränkliche ausprache "ich komme aus dem nachbar königreich jion , könig chi´heng schikt mich persönlich und ich habe eine nachricht, in dieser reiter tasche." er stöhnte einmal leise auf "ich würde auf dem weg hier her von dieben überfallen, und haben mir mein pferd entnommen und meine waffen entnommen. ich kamm mit leichten verletzungen davon" er hustet röchelnd "nun ich würde ihnen gerne noch die unterlagen geben die ich von meinem könig bekommen habe geben" er greift langsam zur tasche ......

---------
ist das nicht ein held ^^
also ich hoffe das ist schon mal ein schritt in die richtige richtung ^^
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Rion
alchemist
alchemist


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 330
Wohnort: bei Wittlich

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 4:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

und zog ein verkümmerliches stück papier zum vorschein und übergab dieses Rion. Es fühlte sich seltsam an, es war kein gewöhnliches papier und soo betrachtete sie es eine zeit lang. Dann öffnete sie es und begann zu lesen. Doch schon nach ein paar minuten hielt sie inne und schaute schweiß gebadet auf das kleine stück etwas. der mann schien es zu bemerken den er drehte sich wieder zu ihr und shcaute sie mit seinen großen traurigen augen an. "Lydy Rion?? ist alls in Ordnung?"
Doch nichts war in Ordnung es war die reinste Hölle die da auf dem Papier stand. Rion konnte es nicht fassen, ist es den jetzt schon soo weit gekommen?? NEIN es dürfte einfach nicht so weit kommen..und wenn doch?? doch sie konnte ihre gedanken nicht mehr zusammen halten und fiehl in Ohnmacht. Mit seiner letzen kraft konnte der mann sie noch gerade noch auffangen bevor sie zu boden stürzte. Denn verursachten lärm hörten die wachen und da kammen auch schon 2 stück ins zimmer gerannt gefolgt von hoshie und ein paar anderen mennern. Rion konnte nur noch den leise rufenden mann neben ihr hören :"Schnell holt einen arzt!!"...............

(gg* irgentwie machen wirs immer spannender löl*
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoshi hatte die ganze Zeit gelangweilt auf dem sitz rumgerutscht und die Wache beobachtet. Sie erhoffte sich eine chance, dass er mal unaufmerksam war oder davon ging und sie dadurch in den nachbarraum konnte, aber die wache rührte sich nicht um einen millimeter. dann plötzlich bemerkte hoshi, wie die wache aufgeregt in den nachbarraum hineineilte. was war denn nun los? dachte hoshi und sprang auf, um zur tür zu laufen. noch einige wachen kamen und eilten an ihr vorbei in den raum... war dieser komische kerl ein auftragskiller oder sowas? als sie in den raum blickte sah sie Rion zusammenbrechen und das auch noch in den armen des kerls! "ha! das ist also doch ein killer!" dachte sie und rannte nun ebenfalls in den raum. "schnell holt einen arzt" schrie nun der Mann mit den grauen langen Haaren. "ha, auch noch unschuldig tun!" ging es hoshi durch den kopf. doch als sie neben Rion ankam und sah, dass Rion unverletzt war, musste hoshi doch einsehen, dass sie vorschnell geurteilt hatte.
eine frau kam nun hinzugeeilt, die eine tasche bei sich trug und auch eine brille trug. sie eilte zeilstrebig auf Rion zu, um sie zu untersuchen, sie war wohl eine ärztin.
während alle sorgenvoll ihren blick auf Rion gerichtet hatten, erblickte hoshi nun einen schon sehr mitgenommen aussehenden zettel auf dem boden liegen. neugierig nahm sie den zettel und wollte lesen was drauf stand, aber was sie erblickte, waren ausschließlich vollkommen fremdartige schriftzeichen. "mist!" dachte hoshi, steckte den zettel aber trotzdem ein und kniete sich neben den kopf von Rion, als diese langsam wieder zu sich kam und die augen aufschlug..
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rion
alchemist
alchemist


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 330
Wohnort: bei Wittlich

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 5:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

als sie endlich die augen öffnete sah sie in das vertraute gesicht von Freeya die besorgt auf sie hinunterblickte. Wie gehts dir Rion fragte sie noch immer erregt" Mir gehts bwesser es war nur der schock, doch als sie sich auf dem boden umdrehte um nach dem zettel zu greifen war es nicht mehr da. Rion stand blitzschnell auf und suchte das ganze zeimmer ab, die wachen und freeya sahen ihr überracht dabei zu. Doch sie fand ihn nicht mehr. "Was suchen sie Lady Rion?" fragte einer der wachen. Wo wo ist der zettel nur hin sie sah zu dem alten mann herüber doch der er hatte ihn auch nicht. Dann trat stille ein, doch sie hielt nicht lange an sondern wurde durch freeya unterbrochen die ungeduldig anfing Rion aus zu fragen. Freeya war noch jung...noch keine 20 Jahre alt und doch sah sie schon sehr vort entwickelt für ihr alter aus. Hoshie sahh die frau noch eine weile an bevor sie versuchte langsam aus dem zimmer zu schlechen doch dann als rion anfing zu erzählen, von ihrer neugier gepackt wurde und stehen blieb. "Ich...ich bekam einen brief vom nachbarland und dann als ich ihn gelesen hab..kann ich mich nur noch erinnern das mir schlecht wurde und ich zusammen brach. "aber was stand den soo wichtieg im biref drin??" fragte sie wieder ungeduldig doch kaum hatte sie die worte ausgesprochen schon schüttelte rion hastig den kopf..."nein nicht hier, hier kann ich es nicht erzählen !! Beruft bitte eine versammlung ein.!!
Achja dich hätte ich jaa auch bei nahe vergessen liebe hoshie. Sie sah zu den wachen rüber und gab ihnen auf hoshie ein freies zimmer zu zeigen und auf sie auf zu passen" verzeih diese umstände aber leuider hab ich im moment keine zeit dir alles zu erzählen hoshi, aber keine sorgen du wirst dich hier wohlfühlen bei uns,hier bist du sicher vor allem!!!!
Doch hoshi wollte diese worte nicht hören, das einzige was sie wollte war es nach hause zu kommen ko0ste es was es wolle...
Und soo ging rion an ihr vorbei begleitet von 1 wachen und freeya die an ihrer seite ging.........
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 5:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"mist" dachte hoshi wieder, "jetzt weiß ich immer noch nicht was auf dem zettel steht. aber dass der so wichtig ist, konnt ich auch nicht ahnen. naja, egal." widerwillig folgte hoshi der wache, die sie zu dem freien zimmer führen sollte. angestrengt versuchte sie eine idee zu bekommen, wie sie wieder nach hause konnte, aber da sie sich nicht erinnern konnte irgendeine eingangstür gesehen zu haben an der stelle, an der sie dieses seltsame land betreten hatte, wußte sie absolut nicht, wie sie zurück konnte. "ach verdammter mist" fluchte sie innerlich, als sie sich in dem zimmer auf das große weiche bett fallen ließ. sie brauchte eine idee, wie sie nach haus konnte. sie wühlte in ihrer tasche und holte den zettel hervor. eine weile lang schaute sie ihn an. "mh, vielleicht weiß ich ja, wie ich zurückkann, wenn ich weiß, was auf diesem zettel steht." dachte hoshi. entschlossen sprang sie auf. "ok, dann muss ich nur noch zu dieser versammlung kommen!" sage sie laut, ging zur tür, öffnete sie einen spalt breit, um zu sehen ob jemand im flur war. als sie keinen feststellen konnte, schlich sie hinaus in den langen flur, ohne daran zu denken, dsass ihr orientierungssinn unter aller sau war...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

auf dem weg zur versamlung die wache "moppi" ging hinter rion her und achtete auf sie, er war eben eine wache und tat seinen jop gut, der alte man folgte dem ganzen kam aber nicht hinter her, moppi über legte wer das wichzige pergament haben könnte, er glaubte das sicherlich die neue was damit zu tun haben könnte. aber er habe keine beweise er sollte vieleicht mal die neue mal mit einem zauber belgen damit er gewissheit hat. "miss rion, ich komme gleich wieder ich werde mich eben noch mal nach dem pergament um schauen" und er ging los um nach hoshi zu suchen, er kennt den pallast ja schon so lange er braucht sicherlich nicht lange, um hoshi zu finden, aber er ginge so wie so erstmal auf ihr zimmer, wo sie nicht mehr war als er an kam .....
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nur ne kurze zwischenfrage: er war eine "normale" wache, aber kann zaubern? Schweißtropfen
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 7:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja er kann zaubern aber das sagt er keinem ^^
das soll auch nicht so den andern karektern auf fallen,
es ist ja eine helden wache ^^ kann zwar nicht gut kämpfen aber auch nicht gut zaubern ^^ aber davür kann sie alles ^^ (und ich habe noch so ein paar lustige gags drinne aber das werde ich noch zeigen ^^ )
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Rion
alchemist
alchemist


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 330
Wohnort: bei Wittlich

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 9:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rion schaute der wache nur etwas besogt nach, aber schon nach kurzer zeit konzentrierte sie sich auf das eigentliche thema. Sie bogen im ganz nach links und betraten einen großen saal mit einem großen runden tisch und vielen stühlen. Rion ging an die spitze der tische und setzte sich worauf ihr alle folgten. ohne große reden zu halten begann sie:" Wie wir alle wissen ist unser könig schon lange unterwegs weil es im moment sehr viele probleme gab und auch weil jemand unseren planeten bedroht...doch jetzt ist es noch schlimmer geworden Denn unser heiß geliebter könig ist schwer krank und liegt halb tot im nachbar rech.!
außerdem wurde schon wieder ein königreich von der ungeklärten macht zerstört und die überlebenden brauchen einen unterschlupf. ich weiß einfach nicht wohin es noch führen soll, aber ich mache mich sofort auf den weg um mir die krankheit an zu sehen. Es muss irgent etwas geben womit wir ihn heilen können, den ohne ihn würd auch usner königreich unter gehen!!!! Aber my Lady sie können doch nicht da raus!!! es ist viel zu gefährlich es reicht schon das der könig krank ist, aber was ist mit euch??
das können wir nicht zulassen. "Aber freeya wiedersprach ihr Rion, ich bin die einize magier die im helen könnte!!! du weißt das alle vor vielen jahren ausgerottet wurden.....unser wunderschöne zauberwerlt wird langsam aber sicher von "etwas" zerstört...und...und wir können nix dagegen tun...ich werden noch heute nacht abreisen. Ende der besprechzung. Rion stand auf und wollte das zimmer gerade verlassen, als sie inne hielt und eine der wachen anschaute"könntet ihr bitte das neue mädchen zu mir bringen?? ich möchte mit ihr reden"!!
und ohne was weiteres zu sagen verließ sie das zimmer.......
alle anderen saßen immer noch stumm auf den stühlen und wussten nicht mehr weiter doch plötzlich sprang freeya auf und lief eillig aus dem zimmer.....

(ne runde tafelrunde gg)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 9:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

währenddessen eilte hoshi vollkommen orientierungslos durch den pallast. "verdammt, wieso war ich nur so blöd, hier rumzurennen. wnn ich so weiter mache lande ich noch im kerker und dann beschuldigt man mich, ich wolle die gefangenen dort befreien.." plötzlich hielt sie inne. sie hörte wie sich ihr schritte näherten. leise fluchend lief sie den weg zurück, weil sie dort ein gutes versteck zu finden hoffte. zu ihrem glück fand sie einen wandbehang, hinter dem ein kleiner holraum war und zwängte sich hinein. die schritte kamen näher. hoshi linste hinter dem vorhang hervor. "hä? das ist doch die wache von vorhin! wie hieß der noch? aja, moppsi oder so. was macht der kerl hier?" dachte sie misstrauisch. die wache bemerkte sie aber nicht in ihrem versteck und ging an ihr vorbei. als die schritte nicht mehr zu hören waren sprang hoshi aus ihrem versteck heraus und rannte in die richtung, aus der die wache gekommen war. nach einer weile erreichte sie eine riesige tür hinter der sie stimmen hörte und vor allem die stimme rions. aber sie verstand kaum ein wort: "...könig schwer... halb tod... macht zerstört...heilen können..." die paar worte ergaben für hoshi nicht wirklich einen vernünftigen sinn. zuletzt hörte sie noch "...neue mädchen zu mir bringen..." "mist," dachte sie, "die meint mich damit. wenn die mich hier finden, wird das nicht grad nen guten eindruck machen." also rappelte sie sich wieder auf und rannte so schnell sie konnte den weg zurück den sie gekommen war, in der hoffnung so schnell wie möglich ihr zimmer wieder zu finden.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 9:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moppi durch suchte ein wenig den palast und fand hoshi dann in einer sack gasse im palast "was suchts du hier" fragte moppi mit fester stimme hoshi
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 9:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoshi fluchte wieder vor sich hin, als sie merkte dass sie in einer sackgasse gelandet war. sie wollte sich grad umdrehen und zurücklaufen, als sie einen dunkle, hochgewachsene gestalt hinter sich erblickte. da sie die person nicht hatte kommen gehört, erschrak hoshi und ihr herz raste vor angst. dann hörte sie die person sagen "was suchst du hier?" und erkannte dass das die wache moppi war. zwanghaft versuchte sie sich zu beruhigen was sie hier suchte? den weg zurück in ihr zimmer natürlich, aber das konnte sie der wache wohl kaum sagen. also war ihre spontane antwort: "äh... die toilette?"
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moppi
white mage
white mage


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 729
Wohnort: Sektor 9 Marsbasis ^^

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 9:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moppi baute sich auf seine silberne rüstung blitze im der abend dämmerrung, durch den grossen helm konnte hoshi nur die tief blauen augen erkennen, das lange blonde haar was aus dem helm heraus kuckte lag locker auf der schulter nur einzlne häärchen flogen durch den zug des flures sein langes weisses cape trug er locker über den rechten arm. um somit sich schneller zu bewegen. er war von stattlicher statur das verrieht jeden falls seine rüstung und er schien über 1,90 gross zu sein. "ich glaube, das du das absent nicht suchst sondern eher rumschnüffelst, aber ich werde es gleich ja von dir erfahren", er fing an einen langen nicht verständlichen text zuzitern seine augen wurrden langsam heller und hoshi konnte sich nur noch schwer bewegen und sie verspürte nur noch die wahr heit zu sagen " nun was suchst du hier" sagte er mit einer sehr freundlichen stimme, und hoshi wurde sehr gelassen ....

-----
ich hoffe das was war nicht unfair ^^




EDIT von hoshi: ok, hab eben aus versehen 2 beiträge gelöscht, die nicht hätten gelöscht werden sollen, füg sie darum an dieser stelle nochmal als nachtrag ein:



Hoshinotamago: "einen netten kerl zum knutschen" ging hoshi auf diese frage durch den kopf, aber es war ihr nicht möglich das auch zu sagen, so sehr sie es auch versuchte. "ich... ich such doch nur nen weg nach hause..." stotterte sie schließlich.

moppi: "aha und wo ist dieses zu hause" fragte moppi " aber ich habe noch eine ander frage hast du das pergament vom reisendem " fragte weiter freundlich ...
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
hoshinotamago
Admin
Admin


Anmeldungsdatum: 02.02.2003
Beiträge: 697
Wohnort: Amatsu

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 10:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"na da wo ich herkomme... ich weiß doch auch nicht wie ich hierhergekommen bin und was das hier für ein komisches land ist."
hoshi versuchte sich krampfhaft gegen diesen zauber zu wehren, ihr traten die tränen in die augen, so sehr kämpfte sie dagegen an. aber trotzdem blieb ihr nix andres übrig als die wahrheit zu sagen. "ich hatte den zettel gefunden und wußte nicht dass er so wichtig ist." wimmerte sie. sie griff in ihre tasche um den zettel herauszuholen, aber er war nicht da. wahrscheinlich hatte sie ihn bei ihrem ganzen herumgerenne verloren. hoshi erschrak und befürchtete, dass jetzt eine schmerzvolle strafe auf sie wartete.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Y-U-M-E-J-I Foren-Übersicht -> A New Hope Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 74, 75, 76  Weiter
Seite 1 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group